Gefüllte Kalbsbrust aus dem Holzofen

Gut wenn man Alternativen hat!
Genau das hab ich mir gedacht als ich meine erste gefüllte Kalbsbrust im Dutch Oven zubereiten wollte 😉

Naja, mein Plan war wie schon angedeutet, eine gefüllte Kalbsbrust im Dutch Oven zu Braten. Natürlich brauche ich dafür in erster Linie ein tolles Fleisch und das bekomme ich immer beim Fleischer meines Vertrauens in Windischgarsten und zwar bei der Fleischhauerei Moser.
Nein, ich bekomme für den Link nix günstiger aber ich mache das weil es erstens eine TOP-Qualität zu einem fairen Preis gibt und es mir wichtig ist regionale Produkte zu kaufen um auch in 10 Jahren noch tolle Produkte aus der Region beziehen zu können.

Ok, ich benötige Fleisch für 8 Personen was bedeutet, ich brauche mindestens 2 Kilogramm Kalbsbrust.
Also, ab zum Moser und nach kurzer Zeit halte ich ein schönes Stück Kalbsbrust in meinen Händen das fachmännisch eingeschnitten wurde um die Fülle ins Fleisch zu bringen.

Jetzt gehts ans Fleisch vorbereiten, dazu muss es einfach mit lauwarmen Wasser abgespült, mit Küchenrolle getrocknet und noch etwas pariert werden.
Nun einfach innen und außen Salzen.

Das Fleisch ist nun vorbereitet und jetzt gehts weiter mit der Fülle:
Was brauchen wir dazu?
SAM_2033.JPG
Für die Fülle:

  • 4 EL Butterschmalz
  • 200 g Schinken
  • 320 g Semmelwürfel (oder 4 Schneidsemmeln)
  • Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 2 EL Parmesan
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Fülle, das Butterschmalz schmelzen lassen und den kleingeschnittenen Schinken kurz darin anschwitzen.
Das Butterschmalz mit den Schinkenstücken über die Semmelwürfel gießen und mit den Eiern, Schlagobers, Zitronenschale, Parmesan, Petersilie, Salz und Pfeffer vermengen.
Die Maße etwas durchziehen lassen.
fulle
Nun kann die Maße in das Fleisch gefüllt werden und muss an der Öffnung verschlossen werden, weil die Füllung beim Braten auslaufen könnte.
Ich habe das mit Holzspiese gelöst aber am besten würde es mit mehreren kleinen Stahlspießen funktionieren.
gefüllteKalbsbrustimDutch.jpg
Als ich jetzt das riesen Stück Fleisch vor mir liegen sah, wurde mir bewußt das ich das wohl in meinem Petromax FT9 Dutch Oven nicht unterbringen werde. Natürlich habe ich es kurz versucht aber relativ schnell gemerkt das der Dutch Oven einfach zu klein ist und ich die schöne Kalbsbrust nicht versemmeln wollte.

Jetzt wird klar, warum es gut ist wenn man Alternativen hat 🙂

Kurzerhand habe ich die Kalbsbrust in unseren Holzofen umgesiedelt wo diese bei 200° für 2,5 Stunden geschmorrt und einen unglaublich herrlichen Duft verbreitet hat.

Der Hunger war nun natürlich schon sehr groß und in der Zwischenzeit habe ich als Beilage noch Reis zubereitet.
Jetzt konnte endlich angerichtet werden.

Das Endergebnis kann sich sehen lassen und es hat super geschmeckt.
imag2266
imag2267
imag2269

Ich werde bestimmt wieder eine gefüllte Kalbsbrust versuchen aber dafür werde ich mir in der Zwischenzeit einen größeren Dutch Oven kaufen denn ich möchte unbedingt einen geschmacklichen Vergleich zum Holzofen haben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und würde mich über ein Feedback von Euch sehr freuen.

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.