Knödelsnack mit Speck

Ein Fußballspiel im Fernsehen ohne einen Snack  ist nur eine halbe Sache.
Chips, Snips, Soletti und Co kann jeder, aber für einen richtig geilen Fußball-Abend vorm Fernseher kann man auch mal kurz vor Anpfiff den Grill starten 🙂

Was braucht ihr dazu?

1 Packung Bergkasknödel aus der Knödelwerkstatt Dilly
2 Packungen Bauchspeck
Schnittlauch- und Currysauce
frischen Schnittlauch
1 Griller(Gas oder Kohle) ist egal 🙂

  • Am besten Knödel von der Knödelwerkstatt Dilly kaufen und diese auftauen lassen(ca. 1 Stunde)
  • Den Grill anheizen
  • Die Schnittlauch- und Curry Sauce vorbereiten
  • Die nun aufgetauten Knödel halbieren und zu länglichen Sticks formen
  • Speckstreifen auslegen und die Knödelsticks darin einwickeln
  • Jetzt ab damit auf den Grill aber Vorsicht!!! nicht direkt über den Kohlen sonst ist der Speck schon knusprig wo die Knödelmasse noch nicht durch ist. Also beim Kohlegrill indirekt Grillen und immer wieder wenden.
  • Nach rund 20 Minuten sind die Sticks perfekt und können nun auf einem passenden Teller mit der Schnittlauch- und Currysauce angerichtet werden. Zum darüberstreuen noch frisch geschnittenen Schnittlauch und ab damit vor den Fernseher.
    Pünktlich zum Anpfiff kann geschlemmt werden.

IMAG0224

Hier könnt ihr mein Video für die Zubereitung ansehen:
Video Knödelsnack mit Speck

Probiert es mal aus, das schmeckt echt geil!

Mahlezeit wünscht
GrillandCooking


Ein Gedanke zu “Knödelsnack mit Speck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.