Tortillas Tex-Mex style

Tortillas verbindet man ja gerne mit Mexico, es ist sozusagen ein National Identitäts-Symbol der Mexikaner.
Es gibt zwei Hauptunterschiede dieser Teigfladen, zum einen die Maistortilla und zum anderen die Weizentortilla.
Die Weizentortilla ist weitgehend nur im nördlichen Teil Mexicos anzutreffen, wo hingegen im restlichen Teil  Mexicos die Maisfladen(meist frittiert) verbreitet sind.

Für Tex-Mex Style Tortillas werden folgende Zutaten benötigt:

  • 500 gr faschiertes gemschischt(Hackfleisch) oder Rinderfaschiertes
  • 1 Dose Bohnen 
  • grüner Salat
  • 4 kleine oder 2 große Zwiebeln
  • 2 Stück Paprika (1 Stück rot + 1 Stück gelb)
  • 50 gr Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer sowie Kümmelpulver zum abschmecken
  • gerieben Käse

Zur Vorbereitung die Zwiebeln, Paprikas und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
Die Bohnen und den Salat waschen, sowie den grünen Salat in dünne Längsstreifen schneiden und beiseite stellen.

Nun eine ausreichend große Pfanne auswählen um das gemischte Faschierte(Hackfleisch) darin scharf anzubraten.
Etwas Öl in die Pfanne und das gemischte Faschierte darin anbraten und mit Salz,, Pfeffer und Kümmelpulver würzen.
Im Anschluss die Zwiebelwürfel und den Knoblauch mit anbraten.
Nun kommen auch noch die Bohnen und die Paprikawürfel dazu und alles gut vermengen und anbraten.
Achtung, nicht zu lange braten damit die Frische der Bohnen und Paprikas erhalten bleibt.

Jetzt nur noch das Tomatenmark untermengen und schon ist die Fülle für unsere Tortillas auch schon fertig.
Wer gerne scharf isst, der gibt einfach noch Chillischoten oder Chilliflocken mit dazu .

Am einfachsten kann man die Torttilas in einer Pfanne erhitzen um sie für das Eindrehen mit der Fülle vorzubereiten.
Einfach eine dementsprechend große Pfanne auswählen, auf der Herdplatte bei mittlerer Stufe erhitzen und die Weizentortillas kurz von beiden Seiten erhitzen.
Anschließend gleich auf ein Teller oder Brett legen und mit dem Befüllen beginnen.

Den erwärmten Tortillafladen mit Sauerrahm bestreichen.

Einen Teil der Fülle oben auf geben
SAMSUNG CSC
Sowie nun auf die Fülle den geriebenen Käse und ein paar Salatstreifen dazu.


Nun einfach den Tortillafladen einklappen und einrollen und auf ein Teller im vorgeheizten Backrohr legen bis man alle Tortillas fertig gerollt hat.

SAMSUNG CSC

TortillaTexMexnahaufnahme

So schnell sind Tortillas Tex-Mex Style gemacht und die schmecken echt „gschmackig und guad“.

Viel Spaß beim Nachmachen und Mahlzeit wünscht euer Didi von,

Grill and Cooking


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.