unboxing – Hello Fresh

*keine bezahlte Werbung – freiwillig verfasster Beitrag*

Hello Fresh – einer von mehreren Anbietern die vorausgewählte Speisen in „Kochboxen“ per Versand direkt bis vor die Haustüre liefert.
Frische Zutaten in top Qualität mit kurzen Lieferwegen das klang verlockend und das musste ich gleich mal testen.

Wie die Registrierung erfolgt werde ich nicht im Detail beschreiben da ist es am einfachsten wenn ihr folgende Seite von Hello Fresh aufruft:
https://www.hellofresh.at/how-it-works/?redirectedFromAccountArea=true

Was genau ist nun das Konzept von Hello Fresh?

Es gibt drei vorwählbare Kochboxen:

  • die Classic Box
  • die Family Box
  • die Veggie Box

Man wählt die Anzahl der Personen und wie viele Rezepte man pro Woche geliefert bekommen möchte.

BestellungKochbox

Was ist alles in der Box?

Was ist noch alles dabei bei Hello Fresh?

Was kann im Kundenkonto alles angepasst werden?

Das ist mal ein erster grober Überblick über das Konzept von Hello Fresh.
Alles durchdacht und auch die Umweltaspekte kommen nicht zu kurz:

Verpackung

Soweit mal zu Hello Fresh selber.
Jetzt aber war ich gespannt auf die Lieferung meiner ersten Kochbox.
Am Vortag der Lieferung wurde ich nochmal telefonisch von einer freundlichen Kundenbetreuerin angerufen das nun die erste Kochbox unterwegs ist und mir wurden nochmal Details zum Kundenkonto und deren Möglichkeiten erklärt.

Mit einer E-Mail des Paketdienstes, wo ersichtlich war, das zu einer bestimmten Uhrzeit meine Kochbox zuhause angeliefert wird konnten wir uns sehr gut darauf einstellen.

Endlich ist sie da, die erste Kochbox von Hello Fresh und sie kam wie folgt bei mir an.
Gut verpackt und unbeschädigt kam die Kochbox in einem recht ansprechenden Karton daher.

Der erste Blick in den Karton brachte einen Menüplaner für die nächsten Wochen zum Vorschein.
Das ist sehr hilfreich weil man sich schon gut auf die nächste Lieferung einstellen kann und eventuell noch kleine Anpassungen im Kundenkonto sind auch noch möglich vor der Lieferung.
Weiters sind die Rezeptkarten für die jeweiligen Gerichte dieser Lieferwoche dabei.
Die Anleitung zur Zubereitung ist einfach und leicht verständlich und auch eine Mengenangabe für 2, 3 oder 4 Personen ist dabei schon aufgerechnet.
Die durchschnittlichen Nährwertangaben sind ersichtlich,  sowie die Allergene und die Ursprungsländer der Zutaten.
Also alles in allem hat man hier zum Rezept schon sehr ausführliche angaben dabei.

Auch mit dabei ist das Fresh Start Büchlein, wo nochmal eine kompakte Übersicht von Hello Fresh zu finden ist was ich sehr hilfreich finde.

Jedes Gericht ist in separate Papiersackerl verpackt und Lebensmittel die gekühlt werden müssen sind doppelt in Kühlakkus gewickelt und in PET-Wolle verpackt.
Das hält die Lebensmittel für Stunden kühl.


Von der ersten Lieferung bin ich schon recht begeistert. Jetzt warte ich mal die nächsten Wochen ab ob das Niveau und vor allem die Qualität von Hello Fresh gehalten wird und werde gleich mal das Welsfilet mit cremigen Gemüse zubereiten.
Natürlich werde ich euch die Zubereitung in einem extra Blog zeigen.

Von der ersten Lieferung bin ich mal begeistert jetzt gilt es abzuwarten ob die nächsten Wochen gleich gut bleiben.

 

Mahlzeit wünscht euer Didi von,

Grill and Cooking

 

*Die Quelle diverser Fotos und Bildausschnitte sind aus der Website von Hello Fresh entnommen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.