ausgelöste Hühnerkeule mit Hühnerhautchips

Frittierte Hühnerhaut müsste doch einfach perfekt schmecken?!
Das war ein Gedanke der mir kam, als ich wieder einmal überlegte was ich neues in der Küche ausprobieren könnte.

Also hab ich mir ein paar Hühnerkeulen besorgt und habe das einfach mal ausprobiert.

Folgende Zutaten werden dazu benötigt:

  • Hühnerkeulen(je nach Personenanzahl)
  • Salz
  • Thymian
  • Majoran
  • Rosmarin
  • Ingwer
  • Öl zum Frittieren
  • Schnittlauch

Als Beilage habe ich noch Reis und Gemüse(Erbsen und Karotten) gemacht.
Das war es auch schon!

Als erstes muss die Haut von den Keulen gelöst werden:

Danach wird das Fleisch von den Knochen ausgelöst:
10

Weiters wird jetzt das ausgelöste Fleisch gewürzt und zwar mit Salz, Rosmarin, Thymian, Majoran und etwas Ingwer:
12
Jetzt nur noch die abgelöste Hühnerhaut salzen und die Vorbereitungen sind damit auch schon fertig.
4
Jetzt kann man schon die Beilagen wie Reis und Gemüse zustellen.

Für das ausgelöste Hühnerfleisch etwas Öl in eine ausreichend große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schön langsam fertig braten. Kurz vor Schluss noch ein Stück Butter in die Pfanne und das Hühnerfleisch damit übergießen.

Kurz vor dem Rausnehmen des Hühnerfleisch noch einen tiefen Topf mit Öl zum Frittieren(oder Fritteuse) der Hühnerhaut aufstellen und die Haut darin knusprig frittieren.

Schon kann angerichtet werden:

Über das Hühnerfleisch noch das Safterl aus der Pfanne und etwas Schnittlauch und schon schaut unsere ausgelöste Hühnerkeule mit frittierten Hühnerhautschips recht ansprechend aus.

Natürlich gibt es die Zubereitung auch als Video auf meinem Youtube-Kanal:
youtube

Leute, probiert das mal aus, es geht recht einfach und schnell und schmeckt sensationell!

Mahlzeit wünscht euer Didi von,
Grill and Cooking

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.